Oct 21

Zine of the day: Brav_a

Wie heisst du, woher kommst du und wie heisst dein Zine oder Distro?brav_a-cover-3
Isabelle und Daniel
Zine: Brav_a
Ort: Berlin

Worum geht es in deinen Zines?
Brav_a ist ein queer-feministisches Zine im Stil eines Teeni-Magazins. Es geht um Themen wie Liebe, Sex, Flirten, Feminismus, die queere Szene etc… je nach Beitrag ironisch, witzig oder ernst. Die Texte sind meist auf Deutsch aber einige sind auch auf Englisch, je nachdem was wir für Texte/Comics/etc. zugeschickt bekommen. Jede_r kann mitmachen!

Was bedeuten deine Zines für dich?
Die Möglichkeit eine Plattform für politische Auseinandersetzung zu geben, in einer Form, die für möglichst viele verständlich ist. Also auch für Leute die nicht in der queer-feministischen „Szene“ bewegen. Außerdem durch das unkommerzielle D.I.Y. Dings komplette Unabhängigkeit und durch die kleine Redaktionsgruppe (2 Leute) keine stundenlangen Diskussionen 🙂

Wie lange machst du schon Zines?
Isabelle: Mein erstes Zine war eine Zeitschrift für meinen Hamster über Hamster als ich ca. 6 war 😉
Daniel ist seit 3. Ausgabe dabei.
Die erste Brav_a ist im März 2012 erschienen.

An welchen Zineprojekten arbeitest du gerade?
Brav_a #3! Sie wird zum Zinefest hoffentlich fertig sein, danach fangen wir gleich mit Brav_a #4 an!

Gibt es Ideen oder Projekte, für deren Umsetzung du noch Hilfe brauchst und wegen welcher sich Menschen bei dir melden sollen?
Wir suchen immer neue Beiträge! Ca. 60-80% der Texte/Comics/Illustrationen etc. stammen nicht von uns beiden selbst, sondern von verschiedenen Menschen, die uns ihre Beiträge zuschicken.

Was möchtest du sonst mit den ZFB-Zinesters teilen?
Viel Spaß beim Zinefest! 😉

Wie erreicht man dich am Besten?
brav_a[at]gmx.de, auf facebook, oder brava.blogsport.de

Comments Off on Zine of the day: Brav_a

Comments are closed.